Home  Druckversion  Sitemap 

Rundmail: 06.12.2018   reiki-INFO-oase  

Hallo ihr Lieben, hiermit melde ich mich wieder mit meiner halbjährigen Info bei euch, verbunden mit weihnachtlichen Grüßen und guten Wünschen für das kommende Jahr.

All jenen von euch herzlichen Dank, die an unseren weltbewegenden Meditationen zur Öffnung von Herz und Verstand teilgenommen haben und denen die neu oder weiterhin daran teilnehmen werden. Lasst uns also bitte die Atmosphäre auf Erden immer wieder derart lichtvoll bereichern. Danke!

Das Jahr 2018 hat, wie versprochen, spürbar unter dem Einfluss der nährenden Kräfte von Mutter Erde gestanden. Ich habe viele Menschen getroffen, die dies ebenso empfunden haben und Aktivitäten kennengelernt, die aus der weiblich herzströmenden Kraft entstanden sind. Aktivitäten die sich aus der Kraft der Frauenebene auch heilsam auf das Urmännliche auswirken.

Auch ich selbst durfte in meiner Heilarbeit wieder wachsen. Die Fähigkeit der Geistigen ATLAS-Korrektur habe ich erhalten, welche eine höhere Frequenz braucht als die GGAB - Ganzheitliche Geistige Aufrichtung und Begradigung.
Die Aktivierung der Chakras der Neuen Zeit gehört zu meinen Fähigkeiten sowie die zeitgemäß angemessene hoch schwingende Reinigung aller Chakras durch das System Chakra-Harmony-Grid.  Das Besprechen - Die Gebete der weisen Frauen - hab ich neu aktiviert sowie Weihen in neuzeitliche Systeme des Besprechens erhalten: Besprechen der inneren Organe, Besprechen für Kinder, Besprechen der Chakras und Besprechen der Meridiane. All diese heilsamen neuen Möglichkeiten bauen auf der uralten Überlieferung der Gebete der weisen Frauen auf, die als Sammlung auch aus anderen Kulturen im 12. Jahrhundert in Spanien zusammengetragen worden sind. Die Heiligen Gebete stammen aus Tibet, Indien, Arabien, aus dem Judentum, dem Christentum und aus verschiedenen Naturreligionen. Besprechen durch diese aus dem Herzen fließenden Gebete wird als eine der ältesten Heilweisen der Welt betrachtet und ist ungebrochen heilend wirksam bis in unsere heutige Zeit.
Besprechen fließt bei Bedarf oder auf Wunsch in meine Heilanwendungen ein und kann auch als Fernweihe angefordert werden. Ebenso alle anderen Systeme, in die ich eingeweiht worden bin. (siehe Website)  

Momentan stehen uns die Wirkkräften der Sonnen-Welle zur Verfügung, in der das Grundmuster zum Reifen verstärkt wirkt und der Lichtkörper in hohem Maße angesprochen wird.
Ab 17. Dezember folgt die dreizehntägige Himmelswanderer-Welle, welche Freiheit und Neugier aktiviert und die Aufmerksamkeit auf geistige Reife gerichtet ist. Laut Maya-Kalender gehen wir in diesen Wirkkräften durch die Weihnachtstage.
Am 30. Dezember beginnt die Weltenüberbrücker-Welle, die Aktivitäten zur Befreiung von Behindernden unterstützt sowie Bewusstseinserweiterung fördert. Diese Wirkkräfte werden uns über Silvester ins neue Jahr hinein begleiten.

Noch ein Wort zu den Beobachtungen der Chemtrails, zu denen ich im letzten Rundbrief schrieb:  „Übrigens habe ich seit Pfingsten keine Chemtrails mehr beobachten können.“ So blieb das den ganzen Sommer über. Erst seit Ende August sind sie wieder mehr oder weniger aktiv zu beobachten.
Der heiße Sommer scheint mir also als Demonstration gedacht gewesen zu sein; mein ganz persönlicher Eindruck. An anderen Meinungen als Feedback bin ich interessiert.

Nun wünsche ich dir bis zu unserem nächsten Kontakt, sei es hier im Netzt oder zu heilsamen Begegnungen von Mensch zu Mensch in der Reiki-Oase, Frieden und Freude im Herzen sowie ein gutes neues Jahr 2019.
Bettina :-)

*Denk bitte an unsere weltweit Herz und Verstand öffnende Meditation an jedem 10., 20., 30. Gemeinsam sitzen wir schön schwingend, um nachhaltig Heilsames in der Welt zu bewirken.
Hier der Link zum Text der Fürbitte:  http://www.das-reiki-portal.de/cms/index.php?page=550542102&f=1&i=550542102    

Falls du die „reiki-INFO-oase“ nicht mehr haben möchtest, dann gib mir einfach Bescheid; und wenn du sie dann neu abonnieren möchtest, ebenso. bettinabauch@web.de 

CMS von artmedic webdesign