Home  Druckversion  Sitemap 

Rundmail 18.06.2012  -   reiki-INFO-oase  -  hundertfach versandt  -  (gerne weiter zu verteilen)
Je mehr gütige Seelen am 23.06.2012 um 20 Uhr mit ganzem Herzen in die Medi eingebunden sein werden, umso mächtiger kann sie wirken.

Meditation zur Fürbitte 23. 06. 2012   20 Uhr
23.06.2012 Wirkkräfte lt. Maya-Kalender:
„Begrenztheit wird überschritten; Loslassen bewirkt neue Möglichkeiten.“

Hallo, ihr Lieben, ich möchte euch hiermit wieder gern dazu einladen, mit mir gemeinsam die Wirkkräfte des Tages zu nutzen und am Sonnabend, 23. Juni 2012 von 20:00 bis 20:15 Uhr, jeweils fünf Minuten, um die Erfüllung folgender drei Punkte zu bitten:

1. Lasst uns doch die göttliche Welt (Gott, Jesus, Maria oder die Erzengel: z.B. Metatron, Sandalphon, Chamuel...) um die weitere Öffnung der Herzen der suchenden Menschen bitten, so dass die allumfassende Liebe in ihnen mehr und mehr manifestiert werden kann und es möglich wird alte Ängste loslassen zu können. 
Vielleicht willst auch du diese Bitte ein bis dreimal lesen, um sie danach 5 Minuten lang in deinem Herzen zu bewegen?:  
1.   20:00 Uhr   „Guter Gott, du Urgrund der Liebe, der du Vater und Mutter bist, nimm unsere Bitte an und öffne die Herzen aller suchenden Menschen. Senke deine Liebe tief in unsere Herzen, sodass alte Ängste ihre Macht über uns verlieren. Amen und herzlichen Dank dafür.“


2. Lasst uns doch die göttliche Welt (Gott, Jesus, Maria oder die Erzengel: z.B. Michael, Chamuel, Raphael...) darum bitten, dass unsere Kommunikation auf allen Ebenen ungehindert stattfinden kann. In meinen Heilungssitzungen der letzten Zeit musste ich feststellen, dass bei fast allen Menschen gerade diese Chakras hartnäckig und schmerzlich blockiert sind, die für gute Kommunikation besonders wichtig sind. Es mutet fast an, als sei ein „Virus“ unterwegs, der gezielt hemmend auf Solarplexus-, Herz- und Hals-Chakra ausgerichtet ist. Diese Chakras scheinen also momentan besondere Fürsorge zu benötigen.
Vielleicht willst du auch diese Bitte ein bis dreimal lesen, um sie danach 5 Minuten lang in deinem Herzen zu bewegen?:  
2.
   20:05 Uhr   „Guter Gott, Urquell des Lebens, nimm unsere Bitte an und reinige unsere Energiezentren, so dass freier Informationsfluss ermöglicht wird; innerhalb jedes einzelnen Organismus ebenso, wie allgemein nach Außen gerichtet, also die menschlichen Gemeinschaft durchflutend, damit wir über unsere Begrenztheit hinauswachsen können, um die bevorstehende Neue Lebensart für alle Wesen gerecht gestalten zu können. Amen und herzlichen Dank dafür.“

3. Lasst uns doch die göttliche Welt (Gott, Jesus, Maria oder die Erzengel: z.B. Metatron, Haniel, Jophiel...) um die Manifestation des universellen Wissens in den Herzen und im Verstand aller gutherzigen Menschen bitten, so dass eine allgemeine umfassende Bewusstseinserweiterung geschehen kann. Möge uns daraus die Kraft erwachsen, das Leben angstbefreit selbstbewusst lebenswerter gestalten zu können.
Vielleicht willst du nun auch diese Bitte ein bis dreimal lesen, um sie danach 5 Minuten lang in deinem Herzen zu bewegen?:  
3.   20:10 Uhr   „Guter Gott, nimm unsere Bitte an und manifestiere das universelle Wissen in Herz und Verstand aller rechtschaffenen Menschen. Möge uns bewusst werden, wie wir das Leben für alle Geschöpfe lebenswerter gestalten können. Möge mehr Zufriedenheit, tiefere Dankbarkeit und offenherzige Fürsorge in uns Einzug halten. Amen und herzlichen Dank dafür.“ 

„Dies alles möge geschehen, zu meinem höchsten Wohle und zum höchsten Wohle aller Wesen.“

Bettina Bauch
www.das-reiki-portal.de

Falls du die „reiki-INFO-oase“ nicht mehr haben möchtest, dann gib mir einfach Bescheid.

NACHTRAG: Danke allen, die dabei waren. Der Energielevel stieg gigantisch, wie noch nie. Fast 63 Billiarden BOVIS! Die Schwingung während der Meditation war enorm und danach fühlte sich die Atmosphäre auffallend klar für mich an. Ich bin einigermaßen überwältigt, finde keine rechten Worte ob dieser energetischen Ereignisse, die uns hier beschert werden und richte meine Wachsamkeit und mein Vertrauen auf die Dinge, die folgen werden.
Das BOVIS-Diagramm von 2012 bis Juni werd ich Ende des Monats ins Archiv einstellen.

CMS von artmedic webdesign