Home  Druckversion  Sitemap 

Die Welt wird durch die westliche Frau gerettet werden“, sagte der Dalai Lama.
Ich glaube fast, da hat er Recht.
Doch, wer weiß, vielleicht war die Seele so mancher westlichen Frau vormals auch in der östlichen, südlichen und nördlichen Kultur inkarniert?
Ich möchte sagen: Die Welt wird durch die universelle Kraft der Großen Mutter gerettet werden, die ihre urweibliche, reinigende, schützende und nährende Energie mehr und mehr verströmt, einfach, weil die Zeit wieder dafür reif ist, die Erde und ihre Bewohner zu lieben, zu heilen, aus der Trennung heraus zu führen und zu sich Selbst zu befreien.

Dank sei Gott in Mutter und Vater!

Danke den vereinten fruchtbringenden Kräften in Lilith, Adam und Eva ...
Danke, Maria Magdalena, Jesus, Johannes sowie Maria ...
Danke, Shiva, Parvati und Ganesha ...
Danke, Vishnu und Lakshmi ...
Danke, Brahma und Saraswati ...
Danke, Isis und Osiris ...

Wie immer die einzelnen göttlichen mütterlich-väterlichen Aspekte auch genannt werden mögen, in allem wirkt stets die ganzheitliche Gottheit in ihrer unendlichen Größe, auf allen Ebenen.
Urprinzipien der weiblichen und männlichen Kraft: https://www.utestrohbusch.de/2015/01/17/das-weibliche-und-m%C3%A4nnliche-urprinzip/

Danke! Danke! Danke!
Liebe! Liebe! Liebe!
Sei frei! Frei! Frei :-)

aus dem ARCHIV

Juli 2010: von Elke-Claudia Wolf
Dezember 2010:
Retter der Welt
Januar 2011: Vergebung
Februar 2011: Savitri
Mai 2011: Meditation zur Erleuchtung
Juli 2011: Evangelium für den Tag - gelernt oder gewusst?
Juli 2011: Gedanken für den Tag - Omraam Mikhael Aivanhov
Oktober 2011: Gedanken für den Tag - das universelle Wort

November 2011: Gedanken für den Tag - die eine Gottheit
Dezember 2011: Adventskalender 
Januar 2012: O, Gott, eine neue Epedemie
Februar 2012: über die Liebe - Bettine Brentano
April 2012: Ostergrüße aus dem Tagebuch der Bettine Brentano 
April 2012: Frieden für die Welt
Mai 2012: Zündholz und Kerze
Juli 2012: Zeit der Auferstehung
August 2012: Du bist Liebe
Oktober 2012: heilende Transformation
November 2012: Gedanken für den Tag - Macht es wie die Sonne 
Dezember 2012: Kräfte des Lebens
Januar 2013: Gott finden - Rumi 
Februar 2013: Wiederfinden - Goethe
März 2013: Ostermond
Mai 2013: Alles Wissen übersteigend
Juli 2013:
Gedanken für den Tag - Die Sonne ist immer da
Oktober 2013:
Gedanken für den Tag - Wohin werdet ihr gehen
Dezember 2013:
Gedanken für den Tag - Die wahre Medizin
Januar 2014:
Gedanken für den Tag - An der geistigen Sonne erwärmen

Mai 2014: Die Quelle speist stetig und ewiglich
August 2014: Gedanken für den Tag - Gott erkennen
November 2014: Tod, Leben und Geist - Weisheiten verschiedener Kukturen
Dezember 2014: Adventskalender 2014
Januar 2015: guter Vorsatz - Intelligenz fördern
Februaruar 2015: Fasten reinigt und fördert Weiterentwicklung
April 2015: Ernährt vom Licht kosten wir ewiges Leben

Juli 2015: Kraft der Urmutter
Oktober 2015: Verschenkt Liebe, um Segnungen empfangen zu können - Aivanhov
März 2016: Ich starb...und ward geboren
Mai 2016: Pfingsttag
Juni 2016: Sei Du selbst
Oktober
2016: Durga - Göttin der Vollkommenheit
November 2016: Medi zum Erwachen
Dezember 2016: Warten auf den Retter der Welt
Januar 2017: Tun aus Liebe
Februar 2017: Suche Gott in dir selbst - Aivanhov
April 2017: Das verschenkte Licht - Barbara Hug
Juli 2017: 22.07. Maria Magdalena Tag
August 2017: Der römische Brunnen
September 2017: Mirabai - Wer kennt den Schmerz der einsam Liebenden
Oktober 2017: Martin Luther - Gleich wie die Sonne
Dezember 2017: Lukas - Wach bleiben - Heilende Geschichte: Was würde Jesus tun?
März 2018: Gottes verstohlener Schritt - Aurobindo - Savitri
August 2018: Kraft der Weiblichkeit

CMS von artmedic webdesign