Home  Druckversion  Sitemap 

Über mich

P1130230_B._in_Goethes_Garten.jpg

Meine speziellen Arbeitsweisen mit Reiki, der intelligenten universell quellenden Lebensenergie, haben eines gemeinsam. Sie aktivieren mit ausgleichend schwingenden Frequenzen auf sanfte Art die Selbstheilungskräfte, indem sie mit dem je innewohnenden erquickenden Lebensquell tiefgründig und nachhaltig verbinden. Zu diesem Zweck eröffneten sich mir die Fähigkeiten, die in mir selbst angelegt sind.

Gern begleite ich dich ein Stück auf deinem eigenen Weg zu dir selbst, zu dem großartigen Wesen, als das du geschaffen wurdest, hin zu deiner inneren Kraftquelle, die alles Notwendige und mehr für dich bereit hält. Bediene dich daran und schenke weiter aus all deiner Fülle heraus. Du bist so wertvoll!
Möchtest du etwas verändern? Frage: Wie kann ich es verändern? Alsdann tue es!

Mein Gespür für energetische Vorgänge im Organismus und darüber hinaus wuchs über die Jahre dimensionsübergleitend an, so dass es mir möglich ist, während meiner bioenergetischen Heilarbeit, Blockaden und Hindernisse zu erspüren und zu helfen diese aufzulösen.


Aus dieser Gabe entwickelte sich eine spezielle Methode, die unter anderem auf sanfte schmerzfreie Art das Becken und die Wirbelsäule auf energetisch-geistige Weise begradigen kann. Dies geschieht einfach, weil ich die, diesen Vorgang anregende Energiequalität durch mich hindurch fließen lasse, welche dann wiederum den jeweiligen Genesungsuchenden selbstheilunganregend durchströmen kann. Ist dies geschehen, fühlst du dich erfahrungsgemäß insgesamt aufgerichtet, körperlich, geistig und seelisch. Chakrareinigung rührt an Urblockaden. Gespeicherte Erinnerungen an Verletzungen der Seele können losgelassen werden, inividuelles Wachstum wird angeregt, weil die göttliche Energie liebevoll den inneren universellen Grund in uns berührt hat.
Schiefstände des Körpers können, für jeden sofort sichtbar, erstaunlicher Weise in fast allen Fällen, ausgeglichen werden und das alles geschieht, ohne den Körper zu berühren, auf wunderbar einfache, ganzheitliche Heilung anregende geistige Weise.

Der Lebensenergiefluss im Organismus ordnet sich. Daraus resultiert Selbstheilung!
Je mehr du dabei zulässt, je mehr du dich der göttlichen Energie anvertraut, um so mehr Heilung geschieht.
Auch Jesus sagt: "Dein Glaube hat dir geholfen."


1957 wurde ich im Widder in dieses Leben geboren. Ich glaube, mein Wunsch, Menschen und Kranken zu helfen, entstammt bereits früheren Inkarnationen, denn dieser Aufgabe erinnere ich mich, seit ich denken kann. In der Schulzeit engagierte ich mich als Junger Sanitäter, später kam Wochenend- und Ferienarbeit im Krankenhaus. In Richtung Naturheilung zog es mich über Maria Trebens "Gesundheit aus der Apotheke Gottes", das ich mir damals per Hand abschrieb und abzeichnete, weil zu DDR-Zeiten an so ein Buch nicht heranzukommen war. Nach der Wende stürzte die naturheilkundliche und spirituelle Literatur nur so auf mich ein und auch heute noch stehen stapelweise Bücher auf meinem Nachttisch, die nur auf den rechten Zeitpunkt warten, um gelesen und, geistig wie praktisch, verarbeitet zu werden :-)

Buchtipps

Auf meinem Entwicklungsweg fühlte ich mich von Kindheit an geleitet und begleitet von meinen Geistführern und unseren Engeln. Die Einweihung zum Reiki-Meister/Lehrer bekam ich im März 2005 von Peter Köster aus Hamburg. Im November 2005, nach einem Heilertreffen bei Antonio Landa in Köln, erkannte ich, durch Jesus Christus, meine Gabe, den Beckenschiefstand auf geistige Weise auflösen zu können. Meine Heilkraft wuchs, und mehr und mehr stellten sich neue wunderbare Erkenntnisse ein. Im Januar 2009 erhielt ich, nach einem, mein Inneres erschütternden Jahr des Erwachens, im christlichen Ashram weitere neue Erkenntnisse. Ebenso während meines Besuchs in Jerusalem im November 2010, sowie in den Zeiten danach... Seit 2011 arbeitete ich, nach dem Absolvieren einer Ausbildung, ehrenamtlich engagiert in der hospizlichen Begleitung und seit 2015 in einer Patenschaft für Kriegsgeflüchtete, welche mir ebenfalls reichhaltiges inneres Wachstum beschert... Weitere, meine Heilkraft fördernde und stärkende Einblicke und Einstimmungen erfuhr ich durch Rainer Marock aus Vaduz... Mein grundlegender Lehrmeister und Lebensführer jedoch ist Jesus sowie meine eigene innere Stimme in Christus.


Im Auftrag Jesu schreibe ich eine Trilogie, die einige Dinge neu beleuchtet...
Die drei Bände sind betitelt:
"Die Chance-Jesus klingt in mir"
"Die Weihe-Jesu Stimme leitet mich"
"Die Erfüllung-Jesus sprich, ich folge Dir"
!!!(endlich geschafft :-) 29.2.2012)!!!
Nun bin ich gespannt, welcher Verlag sich meldet, um Jesu Buch zu veröffentlichen.
Gott wird schon dafür sorgen.

*** Im Oktober 2016 kam an mich der Aufruf:
'Veröffentliche nun Auszüge der Jesus-Trilogie auf deiner Internetseite!',
was am 1. Dezember 2016 geschehen ist. (Lieber Leser, bitte lies es, ohne sofort urteilen zu wollen. Lies mit geöffnetem staunenden Herzen. Danke!)


Hier möchte ich einmal all meinen Lehrern, denen in menschlicher Gestalt und denen auf höheren energetischen Schwingungsebenen, von Herzen danken. Durch euch erkannte ich die Kraft in mir, universell verbindend heilend wirken zu können. Danke:-)
Und ich danke meiner Familie für ihre bestmögliche Unterstützung.

Gespannt auf künftige positive Entwicklungen, versuche ich täglich neu mein Leben zu meistern und pflege die fünf Reiki-Lebensregeln, so gut ich kann und mir scheint, es klappt von Tag zu Tag besser :-)

1. Sorge dich nicht.(Hab Vertrauen.)
Sorgen machen krank. Sorgen erscheinen stets größer als sie sind. Lebe den Augenblick und vertraue auf die Zukunft.

2. Ärgere dich nicht.(Sei gelassen.)
Ärger macht krank. Du selbst entscheidest, ob du dich ärgern willst. Es sind niemals die anderen, die dich ärgern, du selbst bist es.

3. Lüge nicht.(Sei aufrichtig.)
Lügen schadet dir selbst, verdirbt deinen Charakter. Ehrlichkeit ist eine Grundhaltung, die wir hüten und pflegen können, wie eine geliebte Pflanze.

4. Ehre alle Wesen.

Nimm dich selbst an, so wie du bist, dann kannst du auch andere so annehmen, wie sie sind. Dein Verhalten ist der Spiegel deiner Seele.

5. Sei dankbar.

Dankbarkeit hilft uns ein Bewusstsein der Fülle zu entwickeln, der Fülle an Gesundheit, Glück, Wohlstand und Zufriedenheit.

Und denke daran, all unsere Gedanken streben danach sich zu verwirklichen. Das, was wir erwarten, werden wir bekommen. Also, denken wir doch positiv! Hast du einen Wunsch, der sich erfüllen möge, dann füge deiner Bitte klug hinzu: "Alles geschehe zu meinem höchsten Wohle und zum höchsten Wohle aller Wesen."

Bemühen wir uns doch, unsere meist undefinierbare Angst abzulegen, die die Menschen und die Welt so krank macht, und vertrauen wir uns täglich ein bischen mehr, der Liebe der universellen Lebensenergie an.

Wir haben Anspruch darauf.
Jeder ist selbst für sich und seine Umwelt verantwortlich. "Du kannst die Welt nur verändern, indem du dich selbst veränderst."

Nelson Mandela sagte in seiner Antrittsrede im Jahr 1994 :

Unsere größte Angst ist nicht, unzulänglich zu sein.
Unsere größte Angst ist, grenzenlos mächtig zu sein.
Unser Licht, nicht unsere Dunkelheit ängstigt uns am meisten.

Wir fragen uns: Wer bin ich denn, dass ich so brillant sein soll?
Aber wer bist Du, es nicht zu sein?
Du bist ein Kind Gottes.
Es dient der Welt nicht, wenn Du Dich klein machst.
Sich klein zu machen, nur damit sich andere um Dich
nicht unsicher fühlen, hat nichts Erleuchtetes.

Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes,
der in uns ist, zu manifestieren.
Er ist nicht nur in einigen von uns,
Er ist in jedem einzelnen.
Und wenn wir unser Licht scheinen lassen,
geben wir anderen unbewusst damit die Erlaubnis, es auch zu tun.

Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind,
befreit unsere Gegenwart automatisch die anderen.

CMS von artmedic webdesign